Montag, 16. Dezember 2019

 

Di.1.C - Materialcharakterisierung

Di.1.C.1 Zerstörungsfreie Materialuntersuchungen an einem Pferdemaulkorb aus dem Jahr 1597 aus dem Angermuseum Erfurt
L. Spieß, TU Ilmenau
A. Kais, G. Teichert, MFPA Weimar, Prüfzentrum Ilmenau
U. Weidauer, Restaurierungswerkstätten Erfurt
Manuskript
Di.1.C.2 Zerstörende und zerstörungsfreie Prüfung der Kriechschädigung eines 9% Cr Stahles (Projekt „Hot Pipes“)
C. Sommitsch, C. Pein, TU Graz, Österreich
ohne Manuskript
Di.1.C.3 In-situ Überwachung des Rissfortschrittverhaltens mit zerstörungsfreien Messmethoden
R. Tschuncky, I. Altpeter, C. Boller, H.-G. Herrmann, K. Szielasko, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
G. Dobmann, Saarbrücken
Manuskript
Di.1.C.4 Beurteilung der Ermüdungsschädigung anhand der fraktalen Analyse von Signalen einer Ultraschall-Rückstreu-Prüfung
J. Schreiber, U. Cikalova, Fraunhofer IZFP, Dresden
A. Bulavinov, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
S. Dugan, H.-P. Maier, MPA Universität Stuttgart
ohne Manuskript