Montag, 16. Dezember 2019

 

Di.2.C - Methodenqualifizierung I

Di.2.C.1 Erzeugung und Charakterisierung von Ersatzfehlern zur zerstörungsfreien Schleifbrandprüfung
M. Seidel, imq, Crimmitschau
W. Korpus, H. Pöhlmann, ibg Prüfcomputer, Ebermannstadt
C. Seidel, A. Zösch, imq, Crimmitschau
B. Eigenmann, Röntgenlabor Eigenmann, Schnaittach
Manuskript
Di.2.C.2 Renaissance der Röntgenzeile – mit neuer Technologie zu besseren Bildern in der CT- und Reifenprüfung
K. Bavendiek, N. Felber, YXLON International, Hamburg
ohne Manuskript
Di.2.C.3 Automatisierte Weichheitsprüfung von Papier
C. Tschöpe, Fraunhofer IZFP, Dresden
M. Wolff, Brandenburgische TU Cottbus
F. Duckhorn, T. Fehér, R. Hoffmann, G. Strecha, TU Dresden
ohne Manuskript
Di.2.C.4 Untersuchungen zum Nachweis von Gefüge- und Spannungsveränderungen an randschichtverfestigten Bauteilen mittels akustischer Resonanzanalyse (Klangprüfung)
M. Heinrich, S. Kurzenhäuser, B. Valeske, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
W. Calles, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, Saarbrücken
Manuskript