Montag, 23. September 2019

Di.2.C - Methodenqualifizierung I / 18.09.2012

H. Eberhardt, H. Heidt
Di.2.C.1
10:40
Erzeugung und Charakterisierung von Ersatzfehlern zur zerstörungsfreien Schleifbrandprüfung
M. Seidel, imq, Crimmitschau
W. Korpus, H. Pöhlmann, ibg Prüfcomputer, Ebermannstadt
C. Seidel, A. Zösch, imq, Crimmitschau
B. Eigenmann, Röntgenlabor Eigenmann, Schnaittach
Kurzfassung:
Um die Eignung zerstörungsfreier Prüfverfahren zur Detektierung von Schleifbrand-Fehlern in Bauteil... mehr
Di.2.C.2
11:00
Renaissance der Röntgenzeile – mit neuer Technologie zu besseren Bildern in der CT- und Reifenprüfung
K. Bavendiek, N. Felber, YXLON International, Hamburg
Kurzfassung:
Die Entwicklung von Zeilendetektoren für die Röntgenprüfung ist seit längerem vernachlässigt worden... mehr
Di.2.C.3
11:20
Automatisierte Weichheitsprüfung von Papier
C. Tschöpe, Fraunhofer IKTS, Dresden
M. Wolff, BTU Cottbus-Senftenberg
F. Duckhorn, T. Fehér, R. Hoffmann, G. Strecha, TU Dresden
Kurzfassung:
In der Papierindustrie wird seit Jahren nach Möglichkeiten gesucht, Verfahren zur Bestimmung der We... mehr
Di.2.C.4
11:40
Untersuchungen zum Nachweis von Gefüge- und Spannungsveränderungen an randschichtverfestigten Bauteilen mittels akustischer Resonanzanalyse (Klangprüfung)
M. Heinrich, htw saar, Saarbrücken
S. Kurzenhäuser, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
W. Calles, B. Valeske, htw saar, Saarbrücken
Kurzfassung:
Die auch als Klangprüfung bezeichnete akustische Resonanzanalyse (AkRA) ist ein etabliertes Verfahr... mehr