Montag, 23. September 2019

Mi.3.B - POD / 19.09.2012

S. Dugan, U. Ewert
Mi.3.B.1
12:30
Modell-basierte Bestimmung der Auffindwahrscheinlichkeit (POD) von Volumenfehlern in schwerprüfbaren Bauteilen
M. Spies, PII Pipeline Solutions, Stutensee
H. Rieder, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
A. Dillhöfer, Stutensee
Kurzfassung:
Bei der Anwendung von ZfP-Verfahren muss gezeigt werden, dass die gewählte Prüfmethode die erforder... mehr
Mi.3.B.2
12:50
Auslegung und Performance von berührungslosen Verfahren zur Inline-Oberflächeninspektion
M. Rauhut, K. Taeubner, Fraunhofer ITWM, Kaiserslautern
M. Spies, PII Pipeline Solutions, Stutensee
Kurzfassung:
Bei der Entwicklung von Verfahren zur Qualitätskontrolle von Oberflächen ist eine flexible und schn... mehr
Mi.3.B.3
13:10
Ein schneller hybrider EFIT-Solver zur Berechnung simulationsgestützter POD-Kurven für die Ultraschallprüfung
F. Schubert, Fraunhofer IKTS, Dresden
V. Dorval, C. Gilles-Pascaud, R. Raillon-Picot, CEA, Gif-sur-Yvette, Frankreich
H.-U. Baron, J. Farnhammer, MTU Aero Engines, München
J.-Y. Chatellier, Snecma, Moissy Cramayel, Frankreich
Kurzfassung:
Die Elastodynamische Finite Integrationstechnik (EFIT) stellt ein äußerst leistungsfähiges und viel... mehr