Montag, 23. September 2019

Mo.2.B - Computertomographie / 17.09.2012

U. Ewert, J. Kastner
Mo.2.B.1
13:30
Durchstrahlungsprüfung an radioaktiven Abfallgebinden
M. Blaszczynski, T. Bücherl, C. Lierse von Gostomski, TU München, Garching
Kurzfassung:
Die Radiochemie München (RCM), eine Zentrale Technisch-Wissenschaftliche Betriebseinheit der TU Mün... mehr
Mo.2.B.2
13:50
Vergleich automatischer 3D-Risserkennungsmethoden für die quantitative Analyse der Schadensentwicklung in Betonproben mit Computertomographie
O. Paetsch, Zuse-Institut Berlin (ZIB)
K. Ehrig, D. Meinel, BAM, Berlin
D. Baum, S. Prohaska, Zuse-Institut Berlin (ZIB)
Kurzfassung:
Die ganzheitliche Erfassung räumlicher Rissbildungsprozesse, beginnend bei der Vorschädigung bis zu... mehr
Mo.2.B.3
14:10
Analyse der Tinteausbreitung in Polymerschäumen mit Hilfe von Röntgen-Mikro Computertomografie
D. Salaberger, J. Kastner, FH Oberösterreich, Wels, Österreich
H. Scharleitner, FH OÖ, Forschung & Entwicklung, Wels, Österreich
Kurzfassung:
Offenzellige Polymerschäume werden unter anderem für die Speicherung von Tinte in Stempeln verwende... mehr
Mo.2.B.4
14:30
Verfahren zur Reduktion der Umgebungsstreuung in der Röntgencomputertomographie
P. Schütz, A. Flisch, J. Hofmann, I. Jerjen, U. Sennhauser, Empa, Dübendorf, Schweiz
A. Miceli, University of Roma Tor Vergata, Rom, Italien
Kurzfassung:
Computertomographie ist eine effiziente und kostengünstige Methode, um Fehlstellen zu identifiziere... mehr