Montag, 23. September 2019
Dienstag, 18.09.2012
StefaniensaalSaal SteiermarkKammermusiksaal
Di.3.A
Ultraschallprüfung - Verkehr
W. Kollmann, M. Spies
Di.3.A.1
13:00
Neuartige Einsatzmöglichkeiten der Hochfrequenz-Ultraschallprüfung für die Überwachung und schnelle Optimierung der Schweißnahtqualität beim Laserschweißen von ultrahochfesten Karosseriestählen (22MnB5)
M. Bastuck, Fraunhofer IZFP, Saarbrücken
Di.3.A.2
13:20
Luftultraschallprüfung in der Luftfahrt
J. Schuller, Airbus Helicopters, München
Di.3.A.3
13:40
Ultraschallschadensdetektion in Flugzeugkomponenten aus Faserverbundwerkstoffen
K. Dobbler, Joanneum Research Forschungsgesellschaft, Graz, Österreich
Di.3.B
Schallemissionsprüfung
M. Sause, E. Kühnicke
Di.3.B.1
13:00
Schallemissionsanalyse zur Prozessüberwachung beim thermischen Spritzen
R. Zielke, TU Dortmund
Di.3.B.2
13:20
Schallemissionsmessungen zur Prüfung von Hochtemperaturstählen bezüglich ihres Kriechverhaltens („Hot Pipes“)
B. Weihnacht, Fraunhofer IKTS, Dresden
Di.3.B.3
13:40
Schallemissionsanalyse an Schneeproben
M. Fellner, Joanneum Research Forschungsgesellschaft, Graz, Österreich
Di.3.C
Radiographie
M. Maisl, T. Rabenseifner
Di.3.C.1
13:00
Die Anwendung hochauflösender Stabanodenröhren in der Schweißnahtprüfung mit Vergrößerung nach EN ISO 17636-2
J.P. Steffen, X-RAY WorX, Garbsen
Di.3.C.2
13:20
Bildbearbeitung: automatische Eigenschaftserkennung versus visuelle Beurteilung
K. Osterloh,
Di.3.C.3
13:40
Verbesserte Bildqualität durch Kalibrierung von digitalen Detektoren im Vergleich zur Film-Radiographie
U. Ewert, DGZfP-Fachausschuss Durchstrahlungsprüfung, Berlin