Montag, 23. September 2019
Montag, 17.09.2012
StefaniensaalSaal SteiermarkKammermusiksaal
Mo.3.A
Ultraschallprüfung I
H. Ernst, O.A. Barbian
Mo.3.A.1
15:20
Absicherung zulässiger Fehlergrößen mit bruchmechanischen Methoden
R. Huber, TÜV AUSTRIA TVFA, Wien, Österreich
Mo.3.A.2
15:40
Detektion der Einhüllenden in SAFT-Daten durch Anwendung multidimensionaler analytischer Signale mit single-orthant-Spektren
C. Höhne, BAM, Berlin
Mo.3.A.3
16:00
3D SAFT-Analyse von großen zylindrischen Schmiedeteilen
H. Mooshofer, Siemens, München
Mo.3.A.4
16:20
Grössenbestimmung sicherheitstechnisch relevanter Fehler mit Ultraschall, Einsatz von Phased Array Technik und Rekonstruktionsalgorithmen
H. Ernst, QuaNDT, Murten, Schweiz
Mo.3.B
Bauwesen
C. Maierhofer, G. Dobmann
Mo.3.B.1
15:20
Experimentelle US-Untersuchungen zur Entwicklung eines 4D-P-Wellen-Geschwindigkeitsmodelles von hochfestem Beton unter Brandbeanspruchung
R. Richter, TU München
Mo.3.B.2
15:40
Zerstörungsfreie Ermittlung elastischer Materialparameter von mit Superabsorbern modifiziertem Zementleim während der Erhärtung
M. Krüger, MPA Universität Stuttgart
Mo.3.B.3
16:00
Abbildende Ultraschallprüfung von feuerfesten Erzeugnissen mit verschiedenen Ankoppeltechniken
M. Schickert, MFPA Weimar
Mo.3.B.4
16:20
Betonbauteiluntersuchungen mit dem Impact-Echo-Verfahren in Luftankopplung und in kontinuierlicher Bewegung
D. Algernon, SVTI, Wallisellen, Schweiz
Mo.3.C
Faserverbundwerkstoffe
R. Oster, J. Pohl
Mo.3.C.1
15:20
Hochleistungs-LED für die zerstörungsfreie thermografische Prüfung
M. Ziegler, BAM, Berlin
Mo.3.C.2
15:40
Konversion von Lambwellenmoden in CFK-Platten
G. Mook, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Mo.3.C.3
16:00
Hochauflösende Röntgencomputertomografie von faser- und partikelverstärkten Kunststoffen
J. Kastner, FH Oberösterreich, Wels, Österreich
Mo.3.C.4
16:20
Zerstörungsfreie Charakterisierung des Schädigungszustandes von Kurzglasfaserverstärkten Thermoplasten mit Röntgenverfahren
V. Trappe, BAM, Berlin